Wer wir sind - Vermisste/Gefundene Tiere Darmstadt und Umland e.V.

Vermisste/Gefundene Tiere Darmstadt und Umland e.V.
Vermisste/Gefundene Tiere Darmstadt und Umland e.V.
Vermisste/Gefundene Tiere Darmstadt und Umland e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Wer wir sind

Harald Nitz
Hi, ich bin Harald.
Hunde und Katzen sind meins. Als Kind hatte ich große Angst vor Hunden, weil mich einer an meinem Geburtstag gebissen hatte. Hätte ich sie damals schon lesen können, hätte ich schon früher gewusst, was Hunde für großartige Wesen sind. Seit Jahren habe ich Hunde um mich herum und versuche bei jeder Gelegenheit sie zu studieren und zu verstehen. Hundesicherung ist für mich eine Pflicht, genauso wie eine Verantwortung.
Eine Katze war mein erstes Haustier und hat mich lange begleitet. Mit kurzer Pause hatte ich auch immer Katzen. Ich genieße die Zeit mit Tieren, dem was sie geben, achte und respektiere sie und gebe an sie zurück. Auch beruflich habe ich die Arbeit und das Trainig mit Tieren gewählt. Alles was ich sonst so gelernt habe, hilft bei neuen Fallen und anderen Dingen rund um unseren Verein.
Andrea Schwaiger
Hi, ich bin Andrea und seit Oktober 2019 im Team der Tiersicherung.
Schon als kleines Kind war ich immer umgeben von Tieren und das ist bis heute nicht anders.
Ich engagiere mich nun seit gut 20 Jahren im In- wie auch im Ausland für den Tierschutz und kann mir ein Leben ohne Tiere gar nicht mehr vorstellen.
Ich freue mich, nun auch hier in Sachen Tiersicherung (m)einen kleinen Beitrag dazu geben zu können, mit einem tollen und engagierten Team.
Denn allein ist man stark – aber gemeinsam unschlagbar!
Marco Zweifel
Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text
Silvia Zweifel
Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text
Tabea Roßmann
Hallo,
ich bin Tabea und seit August 2019 im Tierschutz tätig. Die Liebe zu Tieren konnte ich nie leugnen, jedoch bin ich nie dazu gekommen es beruflich auszuüben. Somit ist dieses Ehrenamt die perfekte Ergänzung zu meinem Leben.
Ich kümmere mich hauptsächlich um Streuner Katzen. Sichere diese, lasse sie kastrieren und wildere sie wieder aus, in manchen Fällen suche ich auch Pflege- und Endstellen für die Tiere.
Claudia Romanazzi
Hallo , mein Name ist Claudia.
Schon als Teenager habe ich ein großes Herz für Tiere.
Habe selbst seit 1992 Hunde , erst Schäferhunde und jetzt ein Australien Shepherd.
Bin seit 2019 im Team Tiersicherung dabei.
Gemeinsam als Team sind wir stark und helfen wo wir können.
Jan Schramberger
Hallo mein Name ist Jan, ich bin seit Mitte 2020 dabei. Ich bin von klein auf mit Hunden auf gewachsen.
2016 habe ich meinen ersten Tierschutzhund ins Herz geschlossen.
Anfang 2019 kam dann der 2.
Beide halten uns gut auf trapp, es ist nicht immer einfach aber die Schmuseeinheiten machen alles wieder vergessen.
Jan Biedebach
Hallo,
ich bin Jan und seit 2021 mit im Team und vertrete den VGT in Marburg und Umgebung. In Kontakt sind wir durch eine entlaufene Hündin in unserem Ort getreten und seitdem bin ich ein fester Bestandteil des Teams.
Auch ich bin mit Tieren groß geworden und kann mich stolzer Besitzer eines Hundes und zwei Katzen nennen.
Ich bin gemeinsam mit meiner Frau und unserem Hund noch ehrenamtlich in der DRK Rettungshundestaffel Marburg tätig, dort bilde ich unseren Hund als Flächensuchhund aus und kenne mich daher mit Hunden gut aus. Ich bin gelernter Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik, daher auch mit der Technik der Fallen vertraut. Aktuell bin ich Hauptberuflich im Rettungsdienst als Notfallsanitäter tätig.
Melanie Hafsi
Hi, mein Name ist Melanie.
Ich engagiere mich seit mehreren Jahren ehrenamtlich im Tierschutz.
Hauptsächlich kümmere ich mich um Hunde die als Notfälle gelten.
Mein Herz gehört den Tieren.
Connie Stier
Hallo mein Name ist Connie,
ich bin mit Hunden verschiedener Rassen aufgewachsen. Vom Bernhadiner bis zum Collie.
Wie heißt es bei Winnie Pooh doch so schön: „Manchmal nehmen die kleinsten Dinge den größten Platz in unserem Herzen ein.“
So wahr! Zumindest wenn es bei mir um Hunde geht.
2019 übernahm ich Rango (Boxer-Mix) und interessiere und engagiere mich ehrenamtlich immer mehr im Tierschutz auf, verschiedener Art und Weise.
Beruflich arbeite ich als Erzieherin, Kinder und Hunde erfüllen mein Leben.
Zurück zum Seiteninhalt