Quicklinks
- Tier gesehen
- Informieren
- Hilfe bekommen
- Vermisst melden
- Wildtier gefunden
- Kontakt
- Rund ums Tier
- Pflegestelle
- Fördern
- Weitere Gruppen
- QRDOG Halsband
- Empfehlungen
- Nützliches


helfen, finden, retten - schnell und sicher.

Die Gruppe klärt auf, unterstützt und fördert ein Netzwerk um schnelle Hilfe bei entlaufenen Tieren zu ermöglichen.

Zur Verfügung stehen viele aktive Helfer mit Chiplesegeräten, Hundefallen, Katzenfallen, Kameras, Fangstangen,..

Unsere Arbeit ist ehrenamtlich und freiwillig zum Wohle der Tiere.







Du hast ein entlaufenes Tier gesehen?


Bitte versuche ein Foto zu machen, auf dem man das Tier erkennen kann.

Merke Dir die Uhrzeit, aus welcher Richtung es kam und in welche Richtung es ging.


Sei Dir gewiss, dass speziell Hunde weiter weg laufen, wenn Du sie rufst, auf sie zu gehst oder sie verfolgst.


So kann ein Hund vertrieben werden, der vielleicht kurz davor ist, mit einer Lebendfalle gesichert zu werden.


Versuche in der näheren Umgebung Flyer zu finden und dann das Suchteam über Deine Sichtung zeitnah zu informieren

oder sende eine Nachricht im Facebook-Messenger an "Tiersuchgruppe Darmstadt und Umland"

oder melde die Sichtung der Polizei, da hier meist der gesuchte Hund bekannt ist.


Veröffentliche bitte nicht die Sichtung, denn das kann durch darauf folgende, unkoordinierte Hilfsaktionen ebenfalls den Hund vertreiben oder gefährden.

 







Du willst dich informieren, welche Tiere in Deiner Nähe entlaufen sind?

Vermisste / Gefundene Tiere Darmstadt und Umland [hier klicken]







Du brauchst Hilfe, eine Lebendfalle, Informationen, Kliniken oder Tierärzte in Deiner Nähe?


Nutze unsere Helferkarte [hier klicken]

Tiersuchseite dann [hier klicken]

Facebook Messenger Direktlink [hier klicken]


Du kannst im Facebook Messenger eine Nachricht an "Tiersuchgruppe Darmstadt und Umland" senden


oder anrufen unter 06162 918898.



Du benötigst dringend eine Lebendfalle?


Die Hundesicherung von VGT DA&U verfügt über modere Hundefallen.

Mehr als 30 Hunde konnten durch unsere Beteiligung bereits gesichert werden.


Die große eFalle (B)1,3m x (H)1,3m x (L)2,5m kann selektiv fangen. D.h. über Distanz an- und abgeschaltet werden.

Sie arbeitet mit Lichtschranke und ist über mehrere Wochen ohne Akkuwechsel einsatzbereit.

Fangmeldung ist integriert und Livestream ist möglich.


Auch eine Katzenfalle und die Waschbärfalle wird demnächst mit Fangmeldung ausgestattet.


Die Türfalle arbeitet auch mit Lichtschranke, die in einem Raum (Garage, Schuppen, Gartenhütte,..) positioniert wird.

Passiert der Hund die Lichtschranke fällt die Türfalle zu und der Raum ist verschlossen.


Die Teleskopfalle arbeitet mechanisch.

Der Hund kann in der Falle verbleiben, wenn man sie zusammenschiebt um sie zu transportieren.

Transportmaß (B) 0,9m x (H) 0,9m x (L)1,4m. Aufgestellt ist die Falle 2,2m lang.

Fangmeldung ist möglich.



Wenigstens 2 Wildkameras mit Bildsendefunktion (6 sind vorhanden) werden beim Aufbau aufgestellt.

Für Futterstellen werden Wildkameras eingesetzt, die ausgelesen werden müssen (3 Stück vorhanden).


2 Teleskop-Fangstangen sind ebenfalls vorhanden.




Tierschutz Lebendfallen Netzwerk [hier klicken]

Lebendfallenkarte (von Arno Niemsten) [hier klicken]






Du willst Dein Tier vermisst melden und die Augen und Ohren der Gruppenmitglieder nutzen?


Mustersuchanzeige Hunde [hier klicken]


Mustersuchanzeige Katze [hier klicken]


Facebook Gruppe zum Vermisstenmeldung posten [hier klicken]



Das Tier als vermisst melden und Suchplakate erstellen

bei Tasso [hier klicken]

bei Findefix [hier klicken]




Bei einem entlaufenen Hund kannst Du bei der Polizei nachfragen, ob es Sichtungen gab

Polizei Dienstellensuche [hier klicken]

Autobahnpolizei Südhessen [hier klicken]

Bundespolizei Dienststellen (zuständig für alle Bahngleise) [hier klicken]

Wasserschutzpolizei [hier klicken]


Fundbüros [hier klicken]

Nicht vergessen: Haftpflichtversicherung informieren, wenn der Hund entlaufen ist.



Nutze auch unsere Karte und filtere nach Tierärzten und Kliniken in Deiner Nähe um auch dort nachzufragen

Karte der VGT-Gruppe [hier klicken]




Katzen halten sich oft in der Nähe auf, wenn sie als Wohnungskatze entwischt sind.
Durchsuche Keller, Garagen und Schuppen in der näheren Umgebung. Rufe nach der Katze. Stelle Futter auf.


Tipps zum Verhalten bei entlaufenen Hunden (Link folgt)

 



Du hast ein verletztes Wildtier gefunden?


Du kannst unsere Karte benutzen
(Filtern nach >>Hilfe / Tierheime / Tierschutzvereine / Organisationen<<)
und hier nach Adressen suchen, die Dir helfen können.

Karte der VGT-Gruppe [hier klicken]


Weiter helfen können auch örtliche Tierschutzvereine


Suche nach Tierschutzvereinen vom Deutschen Tieschutzbund [hier klicken]


Nützliche Links


Wildtier gefunden. Was tun? LTK Hessen[hier klicken]

Verletztes Wildtier gefunden Deutscher Tierschutzbund [hier klicken]

Verletztes Tier am Straßenrand – was ist zu tun? PETA [hier klicken]

Wildtierauffangstationen in Deutschland [hier klicken]



Achtung! Wenn ein Tierbaby gefunden wird (Hase, Rehkitz) bitte nicht anfassen.

Diese Tiere werden von ihren Eltern so vor Fressfeinden versteckt.
Die Eltern sind meist in unmittelbarer Nähe.

Wird das Tierbaby angefasst, haftet der Geruch des Menschen
an ihm und es wird nicht mehr weiter versorgt.




Du hast Fragen und willst über aktuelle Projekte informiert werden?


Tiersuchseite für Tipps, Hilfe und Kontakt [hier klicken]



Du kannst im Facebook Messenger eine Nachricht an "Tiersuchgruppe Darmstadt und Umland" senden

Facebook Messenger Direktlink [hier klicken]




Du willst Dich rund um das Tier informieren, lustige Videos sehen oder ernste Beiträge diskutieren?


Gruppe für Unterhaltungen und was Euch so auf dem Herzen liegt rund um das Tier [hier klicken]

Tierfreunde Odenwald [hier klicken]





Du willst eine Pflegestelle im Umkreis finden oder einrichten?

(nur Tierschutz - keine Züchter)

Zuhause gesucht - Tiere auf Pflegestellen - Südhessen [hier klicken]





Du willst ein Teil der Arbeit sein und ermöglichen, dass es weiter geht?




PayPalkonto der Gruppe : spende@tierschutz.zone

oder direkt paypal.me/Tierschutzzone

Eine Person ist erfordelich, um ein PayPal Konto einzurichten. Hier: Harald Nitz.
Die Option Käuferschutz ist mit Gebühren verbunden und für Waren und Dienstleistungen gedacht.


MoneyPool Allrad-Sprinter [hier klicken]


Allrad-Sprinter

Am Ende einer Kette aus glücklichen Umständen steht die Möglichkeit ein gebrauchtes Busschen
von einer Werkstatt zum Einsatzfahrzeug prüfen und instandsetzen zu lassen.

Aufgrund der Zuverlässigkeit wird uns hier ein Sprinter mit Allrad empfohlen.

In diesem Fahrzeug kann das gesamte benötigte Equipment verstaut werden,
ohne es bei jedem Einsatz zusammen zu suchen. Das spart Zeit.

Alle Hundefallen passen hinein und Hunde können im geschlossenen Fahrzeug sicher umgeladen werden.

Mit Allrad kann auf Wald- und Feldwegen die Falle an ihren Einsatzort gelangen.

Der Anhänger kann gezogen werden.

Aus dem Fahrzeug kann eine Sicherung überwacht werden.

Eine Übernachtung ist gegebenenfalls möglich und erspart die Rückfahrt.

Es würde in vieler Hinsicht die Arbeit vereinfachen.

Ein Moneypool ist hierfür bei PayPal eingerichtet.

MoneyPool Allrad-Sprinter [hier klicken]

Bei hoher Beteiligung kann mit einem Euro das Fahrzeug gekauft werden.
Je schneller der Pool sich füllt, um so eher kann man sich nach guten Angeboten umschauen.
Diese Fahrzeuge sind sehr gefragt.




Auf vielfache Nachfrage kann auch eine Bankverbindung genutzt werden:

Bankverbindung: Harald Nitz
IBAN: DE68 5001 0517 5422 7128 70
BIC: INGDDEFFXXX - ING-DIBA AG
Verwendungszweck: Allrad-Sprinter
Bitte anonym dazu schreiben, wenn der Name nicht genannt werden soll.
Alle Eingänge werden auf den Pool gebucht.

Danke für Eure Mithilfe





weiter sind in unserem Verband :



Vermisste/Gefundene Tiere ODENWALD


Vermisste/Gefundene Tiere Offenbach - Frankfurt und Umgebung

Vermisste / gefundene Tiere Mannheim

Vermisste/Gefundene Tiere Heidelberg und Umgebung






Verschiedene weitere regionale Gruppen findest Du bei Facebook

Vermisste/Gefundene Tiere Heppenheim, Bergstraße und vorderer Odenwald

Vermisste/gefundene Tiere Bensheim und Umgebung

Vermisste/Gefundene Tiere Großraum Rödermark/Rodgau

Vermisste/Gefundene Tiere Mörfelden-Walldorf

Tiere vermisst/gefunden in Aschaffenburg/Umgebung

und andere



QRDOG Halsband



Das QRDOG Halsband wurde entwickelt, da viele Hunde zwar gechipt sind, aber nicht registriert.

Unsere Helfer verfügen über Chiplesegeräte, sowie auch Tierheime und Tierärzte und Tierkliniken.
Die meisten Leute haben inzwischen jedoch ein Smartphone mit QR Code App.

Hierauf basiert die Idee, ein Halsband direkt mit einem QR Code zu bedrucken.
Ein QR Code deshalb, weil er gelesen werden kann, auch wenn Teile davon beschädigt sind.

Der QR Code ruft eine Internetseite auf, die 7 verschiedene Möglichkeiten enthält, wie der Hund den Weg nach Hause finden kann.

Es kann die Telefonnummer, die Adresse, die eMail, der Tierarzt, die Steuermarke, die Tassomarke, ein anderer Registrierungsdienst und ein Freitext angegeben werden, wie der Halter zu erreichen ist.

Dazu gibt es noch Charaktereigenschaften des Hundes, die dem Finder den Umgang mit ihm erleichtern.

Weiter ist auch ein Foto vorhanden, damit sichergestellt ist, das Angaben zu Medikamentenbedarf hier zum richtigen Hund gehören.


Alle Daten können schnell und flexibel geändert werden.
Es gibt keine Datenbank, nur die Informationen, die auf dem Steckbrief des Hundes stehen.

Die Internetseite (Steckbrief) darf nicht bei Suchdiensten wie Google in deren Suchergebnissen auftauchen.
Die Internetseite ist somit nur über den QR Code direkt am Halsband erreichbar.

Der Halter bekommt automatisch eine eMail, wenn das Halsband gescannt wurde.
Hier werden Datum und Uhrzeit, sowie IP Adresse des Scannenden übermittelt was einem Staatsanwalt hilft, um einen möglichen Dieb zu ermitteln.

Das Halsband reflektiert im Dunkeln.


.. und nebenbei sieht das Halsband auch schick aus, weil es völlig frei gestaltet werden kann.
Es wird nach Ihrem JPG Bild individuell bedruckt.
Auch Vorlagen sind inzwischen vorhanden.


Alles zu einem fairen Preis, um entlaufene Hunde so schnell wie möglich wieder in Sicherheit zu bringen.

Mehr Infos hierzu :


QRDOG Halsband



Das QRDOG Halsband wurde aus der Arbeit mit entlaufenen Hunden von Tierschützern von Vermisste/Gefundene Tiere Darmstadt und Umland entwickelt.
Einen offiziellen Rahmen erhält es durch SYS33 EDV Dienstleistung
.






Empfehlungen

und interessantes



Chiplesegeräte

Sicherheitsgeschirr

Sicherheitsgeschirr richtig angezogen (mehrsprachig)

Roll-leine - Nützlich oder Unsinn?


Vermisste Hunde: Übersicht und Beratung



Hilfe bei Fundtieren - Nabu

Welches Haustier passt zu mir?

Noch keine Idee für einen Namen?


Gute Beschreibung zum Anleinen eines Hundes (gefunden bei A.S.P.A friends e.V.)
Allerdings kann ein Hund aus sehr gut auf das führen am Geschirr trainiert werden.
Bedenkt man zu welchem Zweck man einem Menschen eine Schlinge um den Hals legt, zeigen Studien darüber hinaus,
dass Nerven am Hals beim Hund durch das Halsband eingeklemmt werden können,
was im harmlosesten Fall zu dauernden Kopfschmerzen führen kann.

zum Thema Halsband

Eine lange Leine (Schlepp- oder Rollleine) sollte grundsätzlich wegen der hohen Geschwindigkeit,
die der Hund bis zum Ende der Leine erreicht, niemals am Halsband befestigt werden.



Sicherheitsgeschirr selber nähen

Sicherheitsgeschirre kaufen

Messanleitung Sicherheitsgeschirr Hersteller

GPS Tracker

Hundeverordnung Hessen




Nützliches



Tasso Chipnummerabfrage

Findefix

Petmaxx

Europet

LogIn Wildkamera

kamerabild@drin-in.de


FB Posts

FB Messenger





Diese Seite erhebt keine Nutzerdaten. Für die Links wird keine Verantwortung übernommen.
Seitenbetreiber: Vermisste/gefundene Tiere Darmstadt und Umland. 06162-918898 / Kontakt@vgt-da.de